Warenkorb


Ihr Warenkorb ist leer.

Artikelsuche

Versandkosten Übersicht

ab 150 € versandkostenfrei

Like us on Facebook



Mavrud

 

alt  

Die Rebsorte Mavrud trägt kleine bläuliche kugelförmige Trauben mit einer dicken zähen wie mit einer wachsähnlichen Schicht bedeckten Haut. Das Fleisch ist saftig mit einem frischen süßlichen Geschmack. Mavrud ist resistent gegen Grauschimmel und weitgehend gegen Oidium. Die spät reifende Rebe bevorzugt Schwemmlandböden und wird wegen ihrer Frostanfälligkeit nur in den warmen Regionen des Landes vorwiegend bei Plovdiv und Pazardjik angebaut.

 

 

Im Laufe der Geschichte entwickelten sich verschiedene Zuchtformen von Mavrud, wobei die Experten meist zwischen Klon1 und Klon2 differenzieren, die sich aufgrund ihrer technischen Eigenschaften und der Reifezeit unterscheiden. Mavrud Klon2 bringt extraktreiche dichte Weine mit einer intensiven Farbe hervor, während Weine gewonnen von Klon1 sich durch schwächere Struktur, weniger Dichte und weniger Farbintensität auszeichnen.

 

 

 Quelle: www.vinograd.info
 

Mavrud ist eine lokale Rebsorte, die seit der Antike in Bulgarien angebaut wird. Die daraus gewonnenen hochwertigen Rotweine gelten als nationaler Stolz Bulgariens. Mavrud Weine zählen zu den stärksten Antioxidantien unter den Weinen und übertreffen dabei sogar Cabernet Sauvignon. Außerdem verfügen sie über ein außergewöhnliches Lagerpotential. Mavrud Rotweine zeichnen sich durch eine intensive rubinrote Farbe, ausgeprägte Tannin- und Säurestruktur und einen angenehmen Duft von Brombeeren und reifen Maulbeeren aus. Die in Barrique-Fass gereiften Weine entwickeln ein intensives vielschichtiges Aromabukett und einen komplexen harmonischen Geschmack.

 

 Quelle:    
www.divino.bg
 
www. bnr.bg